Die Rallye

baltic_routeIn 16 Tagen, ohne GPS und Autobahnen, 7500 km, durch 10 Länder, auf einem 20 Jahre alten Wagen mit Kaufwert unter 2500€ abzureißen, ist für viele keine Traumvorstellung.

Für uns ist es genau das, ein Traum. Nachdem mehrere von uns schon Jahrelang mit diesem Traum liebäugeln, machen wir nun Nägel mit Köpfen. Im Juni 2015 geht es für das Team Rally Boyz auf die „Baltic Sea Circle“ Charity-Rallye.

Dazu muss man, neben dem erfüllen der oben genannten Auflagen, noch eine Startgebühr sowie eine Spende von mindestens 750€ pro Auto leisten.

Neben dem Abenteuer und der Erfüllung unseres Männertraumes auch noch etwas Gutes tun, das passt genau.

Die Rallye beginnt in Hamburg und geht durch die skandinavischen Länder hoch bis zum Nordkapp. Von dort geht es dann wieder auf der anderen Seite der Ostsee u.A. durch Russland zurück. 10 Länder durchqueren wir insgesamt, geschlafen wird dabei nur im Zelt. Neben der eigentlichen Strecke mit Wegpunkten wird das Roadbook noch weitere Sonderaufgaben enthalten, die es während der Reise zu erledigen gilt. In den vergangen Jahren mussten hier zum Beispiel Gegenstände getauscht, Fotos beim Abschleppen eines Panzers gemacht, oder bestimmte Sehenswürdigkeiten besucht werden.

Hier ein Paar Bilder aus den letzten Jahren: