Flash dateien herunterladen

Die Flash-Animationsdateien werden als Small Web Format-Dateien in Webseiten eingebettet. Sie ohne externe Hilfe herunterzuladen, könnte eine schwierige Aufgabe sein. Aber keine Sorge, wir werden Sie zum Herunterladen von Flash-Dateien auf Ihrem Internet Explorer, Chrome, Firefox führen. Ich benutze meine eigene kleine Methode, um eingebettete Flash-Medien herunterzuladen, mit Adblock Plus (so seltsam es klingt) Um SWF-Dateien in Chrome ohne die ausdrückliche Hilfe von Erweiterungen herunterzuladen, müssen Sie in einige der Chrome-Tools eintauchen, die von Entwicklern bevorzugt werden. Keine Sorge, die Schritte sind einfach genug. Einige veraltete Informationen. In der heutigen Flash ist nicht mehr eingebettet, es wird in Echtzeit in den Player konsequent heruntergeladen. Wird es aktualisierte Methoden geben? Die heruntergeladenen Flash-Dateien können unter anderem in Playern wie Media Player Classic und dem ausgezeichneten Daum PotPlayer angezeigt werden. Alternativ können Sie es einfach in Ihren Browser ziehen und ablegen. Wenn Sie das nächste Mal auf eine coole animierte interaktive kommen, denken Sie darüber nach, es herunterzuladen und offline zu halten. Sie haben jetzt die Methoden, oder Sie kannten sie wahrscheinlich und diese Informationen sind alt.

Was meinen Sie mit „offensichtlich werden die Flash-Dateien nicht mitkommen“, wenn Sie eine ganze Webseite speichern? Nicht wahr, sie tun es immer, es sei denn, die .swf-Datei ist ausgeblendet, in diesem Fall kann sie ohnehin nicht auf eigene Faust mit Ihren oben genannten Mitteln gespeichert werden. Oder kann es irgendwie aus dem Browser-Cache gespeichert werden, da es offensichtlich bleibt es dort, auch wenn offline genommen, aber nicht, sobald Browser geschlossen ist. Für alle, denen die oben genannten nicht helfen: Ich fand eine Flash-Datei, die aus welchen Gründen auch immer nicht in den Cache heruntergeladen wurde, sondern in das Verzeichnis „Dokumente und Einstellungen“ .-Standard-Lokale Einstellungen und Temp-Verzeichnis als .tmp-Datei. Wenn ich versuchte, es zu kopieren, auch wenn der Film angehalten wurde, würde ich einen „Datei in Gebrauch“ Fehler erhalten. Wenn ich das Fenster mit dem Film geschlossen habe, ist die .tmp-Datei verschwunden. Wenn ich das Quellcodefenster verwendet habe, um die Datei zu finden, gab es keine. Ich habe das Problem mit dem Freeware-Programm ShadowCopy gelöst, das Dateien kopieren kann, die noch offen sind. Infos für alle anderen, die dieses Problem haben. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Firefox-Erweiterung Downloadhelper verwenden. Laden Sie ganz einfach fast jedes Medium herunter, ohne Backend-Fenster zu öffnen.

Safari kann dies ohne Add-On von Drittanbietern tun. Laden Sie einfach das Fenster mit der Flash-Datei und suchen Sie unter dem Aktivitätsfenster (Manu > Fenster > Aktivität) nach dem, was eine schnell wachsende Bytezahl hat. Doppelklicken Sie auf diesen Eintrag, und die Datei wird in Ihrem Downloadordner gespeichert. Eine andere Möglichkeit, mit Chrome herunterzuladen, ist die Eingabe von „about:cache“ in der Adressleiste. Ein Rechtsklick und Klicken auf „Download“ funktioniert. Wie Firefox. Nun, Adblock ist nicht dafür sicherlich – aber gibt es einen Sinn in der Installation eines weiteren Firefox-Addon nur zum Herunterladen ein paar Dateien? Für mich nicht. Wenn ich eine Offline-Sammlung von Hunderten von Flash-Spiele machen möchte – ich benutze ein Addon.

Schritt 7: Es wird im Download-Ordner Ihres Computers gespeichert. Sie können das Video auf Ihrem Computer speichern, wo immer Sie möchten. „Flash-Animationsdateien werden als SWF-Dateien (Kleines Webformat) in Webseiten eingebettet.“ –ich glaube, dass SWF „Shockwave Flash“-Datei bedeutet, nicht kleine Webformat-Datei.