Besteck liegt bereit. Beim W126 muss man zwingend einen innenliegenden Federspanner zum Wechsel benutzen

Höherlegung und Bremsscheiben in Hamburg

Gestern wurden endlich die verstärkten Schlechtwege Federn in Hamburg montiert. Zudem haben wir noch die stärksten Gummis verbaut. An der vorderen Achse haben wir uns erstmal nur auf die Gummis beschränkt, da die Zuladung hauptsächlich die Hinterachse belasten wird.

Und auch an den Bremsscheiben und Blöcken an der Hinterachse ist nun ein Haken dran. Als nächstes kommen noch vorne neue Bremsblöcke rein und die Karre kann zum TÜV.

Zu besonders schlauen Untermalung haben wir auch kurzes Video aus der Fachwerkstatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *