Der SE hat nur Schokoladenseiten

Schweißen in HH

Nachdem wir den SE#1 ja trockengelegt hatten, kam nun die Erleichterung, alle Löcher sind dicht, die Karre bleibt trocken!

Der nächste Schritt war nun das Schweißen der verrosteten Achsaufnahme. Mit etwas Hilfe vom Nachbarn ist diese Baustelle nun auch abgehakt und eine kleine Probefahrt war auch noch drin. Die Vorfreude steigt. 🙂

Heute und morgen kommen einige Ladungen Teile an, Morgen geht es in OS weiter mit den Dachkörben, den Stoßstangen und evtl. den Bremsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *